Haare entfärben mit ColourB4

Wie ich euch gestern berichtet habe, habe ich ein Haar entfärbe Produkt getestet. Darüber möchte ich euch hier meine Erfahrungen mitteilen. Doch zuerst stelle ich euch die Produkte vor. Ich habe zwei Produkte von Colour B4 erhalten. Einmal in Normal und zum anderen in extra. Die Beiden Produkte sind von der Anwendung her gleich, nur mit dem Unterschied das normal für frisch und heller gefärbtes Haar geeignet ist und extra für öfter und dunkler gefärbtes Haar ist. 

Das Produkt verspricht, das Haar ohne Friseur zu Hause zu entfärben. Der Haarfarbenentfernen entfernt unerwünschte Haarfarben und bringt fast ihre Naturhaarfarbe zurück. Colour B4 minimiert die künstlichen Farbmoleküle im Haar. Dadurch das Sie verkleinert werden können sie einfach ausgespült werden. Der Haarfarbenentferner greift die natürlichen Haarpigmente im Haar nicht an und macht das Haar auch nicht kaputt.

Die Anwendung von Colour B4 dauert länger als eine Normal Colouration. Das Haar muss vor der Anwendung gewaschen werden, da alle Stylingprodukte aus dem Haar gewaschen sein müssen. Colour B4 wird dann auf das trockene Haar aufgetragen. Für die Anwendung mischt man Lösungsmittel (Flasche B) und den Aktivator (Flasche A). Alles wird in der Flasche B gemischt. Dafür wird die Mischung 30 sec lang geschüttelt. Die fertige Mischung kann dann entweder mit dem Applikator aufgetragen werden oder mithilfe eines Kamm oder pinsel. Wichtig ist es beim Auftrag der Mischung, Handschuhe zu tragen. Der Auftrag der Mischung muss schnell erfolgen, da je länger die Mischung warten, muss an Wirkung verliert. Nach dem gleichmäßigen Auftrag über die Haare Klarsichtfolie verteilen und dann zusätzlich ein Handtuch umwickeln. Dies ist wichtig, damit Wärme entsteht. Bei der Colour b4 Normal lässt man die Mischung 30min einwirken und bei Colour b4 Extra 60 min. Wenn ein heller Haarfarb ton entfernt werden soll, nimmt man Colour b4 normal. Von der Mischung trägt man dann nur 1/3 auf das feuchte Haar auf.

Während der Einwirkzeit ziehen sich die Farbmoleküle im Haar zusammen. Während der Einwirkzeit sollte der Raum nicht zu kalt sein und es darf auch keinen Durchzug geben. In einer kalten Umgebung dauert der Prozess länger, als wenn es warm ist. 

Nach der Einwirkzeit müssen die Haare gründlich mit warmen Wasser ausgewaschen werden. Bei langem Haar muss das Haar min. 10 Minuten ausgewaschen werden (kurzes Haar 5 min.). Nach der Hälfte der Zeit wird der Schutz aufgetragen (Flasche C) werden. Dieser muss 1 min. einwirken. Dann wird das Haar weitere 5 min. ausgewaschen werden. Nach dem zweiten auswaschen wird nochmal der Schutz  (Flasche C) auf das haar aufgetragen werden. Danach gründlich auswaschen. 

Vorher

Den Auftrag der entfärbe Mischung hat meine Mama übernommen. Sie hat mir die Mischung gleichmäßig im Haar verteilt. Was sofort auffiel, war der mega unangenehme Geruch der Mischung. Es war sehr beißend in der Nase. Ich war froh das Ich die Folie und das Handtuch über den Haaren hatte, so brauchte ich es nicht riechen. Erst als ich die Mischung auswaschen musste und die Folie abnahm, war der Geruch wieder stark wahrnehmbar. Der Geruch wäre etwas, was verbessert werden sollte. Die Mischung hat bei meiner Haarlänge knapp gereicht (Haarlänge: höhe Schulterblatt). Bei langem Haar würde ich besser zwei Packungen empfehlen.

Anstrengen wurde dann das Auswaschen der Mischung, da es ja sehr lange dauert, da es gründlich sein muss. Es ist angegeben das man die Mischung auch während des Duschen auswaschen kann, aber das wollte ich nun wirklich nicht. 

Nachher

Also das Ergebnis des Entfärben ist ja klar zu sehen. Das Rot ist komplett verschwunden. Doch diese Farbe ist bestimmt nicht meine Naturhaarfarbe. Das Ergebnis nach dem Entfärben war eine Mischung aus Blond und Braun. Ich persönlich finde ich sah aus, wie ein Straßenköter(schmunzel). Aber auf jeden Fall funktioniert das entfärben der gefärbten Haare. 

Was mir sehr gut gefällt ist das die haare nach der Anwendung nicht trocken oder kaputt waren. Sie fühlten sich weich an und glänzten sehr natürlich. Am Ansatz waren die haare sehr hell und in den Spitzen dunkler. 

Sollte das Haar an einigen stellen noch farbig sein, so kann der Vorgang an diesen tellen wiederholt werden.  Pro anwendung, aber nie mehr als drei mal entfärber anwenden. 

Ich war sehr froh das man sofort nach der Anwendung die Haare färben kann. Ich habe meine Haare entfärbt um die dunkle Farbe raus zu bekommen. ich hätte die Haare gerne nach dem entfärben so gelassen, aber die Farbe sah meiner Meinung nach einfach unschön aus. DIe Haare habe ich 24h in ruhe gelassen und dann in einem Karamell Ton gefärbt.